Jahrestag 2010 in Hensies

 

Am letzten Sonntag fuhren wir gegen 10 Uhr nach Hensies. Meine Frau Elena und Andreas aus Berlin, dessen Tochter Katrin ebenfalls bei dem Unglück starb fuhren mit. Die Abfahrt wurde von einem Fernsehteam aufgenommen, das schon am Tag zuvor Interviews mit uns machte. Die Aufnahmen sollen den Bericht ‚Die Katastrophe überleben‘ auf 45 min erweitern, bevor er im WDR gezeigt wird.

Bis Lüttich kamen wir prima durch, dann begann der Schneefall. Das Team des WDR , das nachkommen wollte, meldete sich später, als wir fast angekommen waren, aus Lüttich, wo es wegen querstehender LKW nicht mehr weiter ging.

Wir mussten feststellen, dass im vergangenen Jahr die Grenzstation an der es passierte vollkommen umgebaut wurde.Während letztes Jahr die Geschwindigkeit noch auf 10 kmh gedrosselt war und ein Fußgängerüberweg sowie eine schmale Straße quer über die Autobahn führten, rollt jetzt der Verkehr mit 8o kmh vorbei. Wir konnten nicht mehr wie bisher an unsere Erinnerungsstelle zwischen den Autobahnen heranfahren. Über die Fahrspur und die Leitplanken haben wir trotzdem unser Kreuz erreicht und zum Unfallzeitpunkt Kerzen und Fackeln entzündet. Man hat auch die leichte Kurve vor der Grenze begradigt und die Betonpoller, gegen die der Bus fuhr und dabei in Brand geriet, sind durch Leitplanken ersetzt. In dieser Konstellation wäre der Unfall – wenn es überhaupt dazu gekommen wäre-  sicher glimpflicher ausgefallen und es hätte keine 11 Tote gegeben.
Zumindest ist nun eine  Gefahrenstelle beseitigt, auch wenn es uns nicht hilft. Ein Mahnmal oder eine Erinnerungsstätte, wie es für den Umbau versprochen war, haben wir nicht gesehen. Ich werde über die Deutsche Botschaft in Brüssel versuchen mehr herauszufinden und gegebenenfalls selbst eine Gedenkstätte schaffen.

Advertisements

Über chaoszeit

Wondering, whats happening to the world, to the people and to me.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s