Jahrestag 2015 in Hensies

Am 19.12. traf ich mich wieder mit Andreas an der Unfallstelle. Diesmal war die linke Fahrspur der Autobahn abgesperrt. LKW wurden über den Parkplatz geleitet und etwas oberhalb unserer Gedenkstätte kontrollierte die Polizei. Es waren zwei Polizisten im Kampfanzug mit Maschinenpistole und drei Beamte in blauen Uniformen. Wie ich erst später erfuhr handelte es sich um Franzosen. Der Verkehr floss im Schritttempo vorbei, ab und zu wurde ein Fahrzeug herausgewunken und kontrolliert. Wir gingen zu den Polizisten, um zu fragen, ob wir über die Fahrbahn zu unserem Kreuz dürften und ich versuchte zu erklären, dass wir zu dem Jahretag des Busunglücks da wären.                            Doch der Polizist, den ich höflich gefragt hatte, blaffte mich an, ohne sich überhaupt anzuhören, was ich weiter erklären wollte, ob ich noch einen Unfall verursachen wollte und wir sollten sofort verschwinden. So ein A………                                                                         Wir stellten unsere Blumen und die Leuchte erst mal auf der Seite gegenüber der Unfallstelle ab.

2015-12-19 14.18.50In der Nacht kamen wir zum Unfallzeitpunkt um 5.20 Uhr wieder. Jetzt war die Fahrspur komplett gesperrt und alle Fahrzeuge fuhren über den Parkplatz, wo die Kontrollen stattfanden. Wir gingen einfach über die gesperrte Autobahn zu dem Kreuz. Zwei Polizisten kamen herangelaufen, kehrten aber um, ohne uns anzusprechen, als sie sahen, dass wir an unserer Gedenkstätte waren. So konnten wir doch, wie jedes Jahr zum Unfallzeitpunkt an der Stelle sein.

2015-12-20 05.19.43

Advertisements

Über chaoszeit

Wondering, whats happening to the world, to the people and to me.
Dieser Beitrag wurde unter Jahrestag 2015 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s